Die Geschichte

Ephemeriden


Ephemerides (lateinisch "tägliches Denkmal") ist eine chronologische Abfolge von Daten und ihren jeweiligen Ereignissen.

Überprüfen Sie unten die historischen Ephemeriden, die wir registriert haben. In regelmäßigen Abständen werden wir neue Fakten veröffentlichen.

Bald mehr Monate.


21. Januar


Ludwig XVI., König von Frankreich

1276 - Wird Papst Innocent V. gewählt
1762 - Ein großes englisches Geschwader greift den von den Spaniern verteidigten Hafen von Havanna an.
1790 - Die französische verfassungsgebende Versammlung verkündet die Gleichheit aller Bürger vor dem Gesetz.
1793 - Ludwig XVI. Von Frankreich stirbt in Paris.
1812 - Die Gerichte von Cadiz bilden den Staatsrat.
1854 - Die Republikanische Partei ist in den Vereinigten Staaten gegründet und erklärt sich gegen die Sklaverei.
1856 - Die Jesuiten werden während der Herrschaft von Ignacio Comonfort aus Mexiko vertrieben.
1861 - Der Vater und Wissenschaftler Roberto Landell de Moura wurde in Porto Alegre, Rio Grande do Sul, geboren und gilt als Erfinder des Radios. Bevor der Wissenschaftler Guglielmo Marconi sein erstes Experiment testete, führte Landell 1893 die ersten Telegrafie- und drahtlosen Telefonübertragungen von der Avenida Paulista bis zur Spitze von Santana durch.
1875 - Thomas Mann, deutscher Schriftsteller, Nobelpreisträger 1929.
1902 - Der US-Senat genehmigt den Spooner Act, der den Bau des Panamakanals genehmigt.
1905 - Geborener Christian Dior, französischer Modedesigner.
1917 - Ein Erdbeben zerstört die Stadt El Salvador und andere Dörfer.
1918 - Marcelino Camacho, spanischer Gewerkschaftsführer, wird geboren.
1919 - Erste Sitzung des irischen Parlaments zur Bestätigung der Gründung der Republik Irland. >
- Die Zeitung Il Popolo d'Italia veröffentlicht das Manifest der faschistischen Bewegung von Benito Mussolini.
1921 - Die italienische Kommunistische Partei, angeführt von Gramsci, der der Sozialistischen Partei angehört, wird geboren.
1927 - Der amerikanische Flieger Chamberlain schafft es, die zweite Atlantiküberquerung zu schaffen, indem er in 43 Stunden von New York nach Berlin fliegt.
1930 - Kaiser Hiro-Hito löst das japanische Parlament auf.
- Zehn Händler in Springfield (USA) bieten erstmals Tiefkühlprodukte an.
1941 - Geborener Placido Domingo, spanischer Tenor.
1942 - Zweiter Weltkrieg: Deutsche Gegenoffensive in Nordafrika beginnt.
1944 - Zweiter Weltkrieg: Alliierte Truppen landen an der Küste der Normandie (Frankreich).
1950 - George Orwell, britischer Schriftsteller, stirbt.
1954 - In den USA entsteht das "Nautilus", das erste Atom-U-Boot.
- Die erste Verbindung zwischen europäischen Fernsehsendern, genannt Eurovision. Es betraf Deutschland, die Niederlande, Großbritannien, Frankreich, Italien, Belgien, Dänemark und die Schweiz.
1966 - Das US-Raumschiff Gemines IX beendet seinen 72-stündigen Flug, bei dem es 45-mal um die Erde geflogen ist.
1968 - US-Senator Robert Kennedy stirbt, erschossen am Vortag in einem Hotel in Los Angeles.
1976 - Das Überschall-Passagierflugzeug "Concorde" startet die Flüge.
1980 - Mehr als 300 Menschen sterben bei der Eröffnung einer Stierkampfarena in Kolumbien.
1982 - Israel dringt in den Südlibanon ein.
1984 - Dies Jorge Guillén, spanischer Dichter.
1986 - König Juan Carlos I. von Spanien, Ehrendoktor der Universität Oxford.
1991 - Der neue norwegische König Harald V. schwört der Verfassung vor dem Parlament zu.
1993 - Die liberale revolutionäre nationalistische Bewegung gewinnt die Präsidentschafts- und Parlamentswahlen in Bolivien. Sein Kandidat Gonzalo Sánchez de Lozada wird drei Tage später zum Präsidenten ernannt.
1994 - Südafrika tritt der Organisation für Afrikanische Einheit als Mitglied Nummer 53 bei.
1996 - China erklärt sich bereit, seine Atomtests für zehn Jahre auszusetzen.
1998 - Johannes Paul II. Kommt zu einem fünftägigen Besuch in Kuba nach Havanna. Die katholische Kirche kritisiert die Verletzung der Menschenrechte im Land sowie die Politik der USA, die Karibikinsel zu blockieren.
1999 - Die algerische Islamische Heilsarmee, der militärische Arm der Islamischen Heilsfront, verzichtet auf den bewaffneten Kampf.
1999 - Die 29. Generalversammlung der Organisation Amerikanischer Staaten (OAS) beginnt in der guatemaltekischen Stadt Antigua.
2001 - Der zum Tode verurteilte Spanier Joaquin José Martínez wird in Florida (USA) wegen Doppelmordes für nicht schuldig befunden.
2002 - Beginn der Rationierung des Stromverbrauchs in Brasilien.
2005 - Die Raumsonde Voyager 1 hat seit ihrem Start am 5. September 1977 eine Aktivität von 10.000 Tagen absolviert.
2005 - Naka erhält Stadtstatus (Japan).
2009 - Barack Obamas Eröffnungsfeiertag in der US-Präsidentschaft.


Video: Teil 11 - Die Suche mit dem Suchmodul in den Ephemeriden (Oktober 2021).