Die Geschichte

Geschäftsbereiche / Perioden der Geschichte


Die Geschichte aufteilen

Die Zeit von dem Auftreten des Menschen auf der Erde auf die Entwicklung der Schrift, etwa 3500 Jahre vor Christus, wird von vielen Historikern genannt Vorgeschichte.

Die Stückelung Vorgeschichte begann im neunzehnten Jahrhundert verwendet werden. Zu dieser Zeit glaubte man, dass es nur möglich sei, die Geschichte einer Gesellschaft wiederherzustellen, wenn sie das Schreiben beherrscht.

Die schriftliche Aufzeichnung wurde dann als die einzige zuverlässige Quelle menschlicher Erfahrung angesehen. Mündliche Überlieferungen, Gemälde, Alltagsgegenstände zum Beispiel stellten sekundäre und unzuverlässige Quellen dar.

So wurde schriftlich die Trennlinie zwischen historische Gesellschaften (der das Schreiben beherrschte) und prähistorisch (der das Schreiben nicht beherrschte).

Vorgeschichte oder Geschichte der vorgebildeten Völker

der Begriff Vorgeschichte Es wurde 1851 geschaffen und sollte die Lebensspanne der menschlichen Spezies vor der Erfindung des Schreibens bezeichnen. Die Geschichte würde untersucht, so von dem Moment an, dass die ersten schriftlichen Dokumente erschienen. Diese Idee wird heute vielfach kritisiert, schließlich haben Menschen, die nicht schreiben konnten, auch Geschichte. Sie lebten, aßen, machten Gegenstände, kommunizierten. Wie wir bereits wissen, benötigen Sie das schriftliche Dokument nicht für die historische Forschung. Die materielle Kultur ist auch eine wichtige Quelle für die Arbeit des Historikers.

Aus den in den Höhlen hinterlassenen Zeichnungen - den sogenannten Höhlenmalereien - kann der Historiker Hinweise darauf erhalten, was diese Männer taten, wie sie zuletzt dachten, wie sie ihre Welt sahen. Die Reste von Utensilien, Werkzeuge, kann der Historiker wissen, wie diese Leute aßen, wie sie die Tiere gejagt, waren sie Feuer gemacht, usw. Aus diesem Grund ziehen es heutzutage viele Wissenschaftler vor, die Vorgeschichte als Geschichte der vorgebildeten Völker oder Grundvölker zu bezeichnen, dh die Geschichte der Völker, die nicht schreiben konnten.

Aufteilung der Perioden der Vorgeschichte

Die Geschichte der preliterate Menschen ist in der Regel in drei Perioden unterteilt:

  • Altsteinzeit oder Steinzeitraum Abgebrochene
  • Jungsteinzeit oder Periode des polierten Steins
  • Age of Metals

Nach der Vorgeschichte ist die Aufteilung der Perioden der Geschichte wie folgt (siehe Details hier):

  • Alter
  • Mittelalter
  • moderne
  • heutige Zeit

Wir beginnen unter den Perioden der Vorgeschichte zu studieren.