Die Geschichte

Wer bin ich? (Fortsetzung)


Gewohnheiten und Bräuche

Gewohnheiten und Bräuche variieren von Familie zu Familie. Manchmal sind diese Unterschiede auf die Herkunft der Menschen zurückzuführen: den Ort, an dem sie geboren wurden, die Region des Landes, aus dem sie kamen, den Kontakt mit anderen Familien und anderen Bräuchen.

Ernährung, Sprache, Religion und Kleidung variieren zwischen Familien mit unterschiedlichem Hintergrund.

Du und dein Haus

Die Geschichte eines Hauses ist Teil der Geschichte der Familie, die darin lebt. Der Mensch suchte immer einen Ort zum Leben, an dem er Zuflucht suchen und in Gruppen leben konnte. Die Höhlen waren die ersten Häuser der Menschen.


Heutzutage gibt es verschiedene Arten von Wohnungen. Hinweis:


Gebäude in der Stadt von Sao Paulo

Rocinha Slum in Rio de Janeiro

Altbauten in Recife

Strohhaus im Bundesstaat Mato Grosso


Pfahlhaus am Ufer des Amazonas

Wie wir sehen können, gibt es verschiedene Arten von Wohnungen. Sie können aus Ziegeln, Zement und Fliesen bestehen. Sie können auch aus Holz, Ton, Stroh oder Steinen hergestellt werden, wenn die Lebensbedingungen schwieriger sind oder sie sich besser für Orte eignen.

Häuser schützen uns nicht nur vor Kälte, Regen und Sonne. Sie sind auch Orte, an denen Familie und Freunde zusammenleben können. Es enthüllt die Lebensbedingungen der Menschen, die Umwelt, in der sie leben, die Dinge, die sie schätzen. Deshalb sagen wir, dass Häuser Geschichte haben.

Koexistenz in der Schule

Die Schule ist ein sehr interessanter Ort. Es gibt eine Zeit zum Spielen und eine Zeit zum Lernen. In der Schule leben wir immer mit vielen Menschen zusammen. Und damit die Schule arbeiten kann, sind Organisation und Respekt erforderlich. Deshalb gibt es Normen, die das Zusammenleben von Schülern, Lehrern und Mitarbeitern bestimmen.

Es gibt öffentliche Schulen und Privatschulen. Öffentliche Schulen werden von der Regierung des Landes, der Bundesstaaten oder der Gemeinden unterhalten. Sie sind öffentlich, weil sie von den von der Bevölkerung gezahlten Steuern einbehalten werden. Privatschulen gehören einer Person oder einer Gruppe von Personen an, und die Schüler zahlen Studiengebühren für ihren Unterhalt.


Video: Wer bin ich?YouTube edition #2 Fortsetzung (Juni 2021).