Die Geschichte

Vermeiden Sie Peron


Argentinische Schauspielerin und politische Führerin (05.07.1919 - 26.07.1952). Geboren in Los Toldos, in der Nähe von Buenos Aires, in einer armen Familie. Mit 16 Jahren beschließt sie, ihre künstlerische Karriere fortzusetzen und zieht allein in die argentinische Hauptstadt. 1937 Filmdebüt im Film Sekunden Afuera und wird dann angestellt, um Seifenopern zu machen. 1944 trifft er Juan Domingo Perón, damals Vizepräsident von Argentinien und Minister für Arbeit und Krieg.

Im folgenden Jahr wird Perón von Militärangehörigen verhaftet, die mit seiner Politik, Leistungen für Arbeitnehmer zu erhalten, unzufrieden sind. Vermeiden Sie, dann organisiert nur Schauspielerin Eva Duarte, populäre Kundgebungen, die die Behörden zwingen, ihn zu entlassen.

Kurz nachdem er Perón geheiratet hat, der 1946 zum Präsidenten gewählt wurde. Bekannt für seine Eleganz und sein Charisma, verdient Evita für den Peronismus die Unterstützung der armen Bevölkerung, meistens Landmigranten, die sie "shirtless" nannte. Stirbt mit 33 Jahren an Gebärmutterkrebs.

Embalmed, sein Körper ist öffentlichen Besuchen ausgesetzt, bis während des Staatsstreichs, der 1955 Perón stürzt, seine politischen Feinde den Leichnam kidnappen und ihn 16 Jahre lang verstecken. 1971 wird die Leiche von einem argentinischen Offizier an den ehemaligen Präsidenten in Madrid zurückgegeben, wo er im Exil lebt.

Perón kehrt 1973 nach Argentinien zurück und wird erneut zum Präsidenten gewählt. Die dritte Frau, Isabelita, ist wie ein Laster. Nach ihrem Tod 1974 brachte Isabelita Evitas Beute nach Argentinien und begrub sie in Buenos Aires.


Video: Evita Musical - Teil 11 (Juni 2021).