Die Geschichte

Alamoa - Legenden und Mythen


Die Legende besagt, dass Alamoa oder White Lady die Erscheinung einer sehr schönen, blonden, weißen Frau ist, die nackt geht und am vom Gewitter beleuchteten Strand zu tanzen scheint.

Sie soll die Fischer oder Spaziergänger anziehen, die spät zurückkommen und sich dann in ein Skelett verwandeln und den Freund, der ihr folgte, ausflippen lassen.

Es erscheint auch als blendendes, mehrfarbiges Licht, das ihr nachjagt. Sein Wohnsitz ist Pico, eine felsige Erhebung von 321 Metern auf der Insel Fernando de Noronha.


Video: Calamity Jane - Cowgirl, Hure, Heldin Wilder Westen Doku 2014 HD (Juli 2021).